Karibik
+++ Wir verkaufen top-level Reise Domains - schneller, einfacher und sicherer Transfer +++

Puerto Rico


Karibik Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden


buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


american way of caribbean life

Puerto Rico ist USA in der Karibik. Wer amerikanischen Way of Life und karibische Lebensfreude kombiniert mag, ist hier richtig. Neben Wasser- und Strandurlaub bietet die Insel sehr gute Infrastruktur und Ausflugsmöglichkeiten ins Landesinnere. Ideal ist Puerto Rico auch als Ausgangspunkt für den Besuch weiterer Inseln in der Nähe.

Langfliegen ab 219,99 Euro.
Mit der neuen Condor z.B. nach Calgary, Mauritius oder Punta Cana.
www.condor.de





Über Puerto Rico

die schwersten Wirbestürme Puerto Rico ist vielleicht die vielseitigste Insel der Karibik. Landschaftlich glänzt sie mit gut erschlossenen Bergen und Ebenen, vielen tollen Sandstränden und Buchten, Schnorchel- und Tauchparadiesen an den vorgelagerten Inseln Mona Island im Westen und Isla Vieques und Isla de Culebra im Osten, sowie historisch attraktiven Städten an allen vier Küsten. Insbesondere die Kombination aus spanischer Kolonialvergangenheit, karibischer Lebenslust und dem american way of life sorgen für Spannung und Abwechselung. Seit Puerto Rico 1898 von Spanien an die USA abgetreten wurde, ist die Karibikinsel eigentlich der 51. Staat der USA. Wohlstand und Infrastruktur liegen weit über denen der anderen karibischen Nachbarinseln.

Als Besucher Puerto Ricos sollte man unbedingt in der reizvollen Altstadt der Hauptstadt San Juan starten. Gleich in der Nachbarschaft der Hafenstadt liegt der im Yunque Nationalpark geschützte Rest des ehemals weit verbreiteten Regenwalds mit Bergen, Seen und Wasserfällen. Wenige Kilometer entfernt an der Ostküste erstrecken sich die schönsten Strände der Insel: Fajardo, Luquillo und Las Croabas. Von hier aus fahren täglich Boote auf die beiden Inseln Vieques und Culebra, die noch wahre Inselperlen sind, da sie lange als militärisches Sperrgebiet nicht zugänglich waren.

Wer Zeit und Lust hat, sollte einen Mietwagen leihen und die 270 Km lange Ruta Panoramica von San Juan durch die Cordillera Central bis nach Mayaguez an der Westküste befahren. So kann man das schöne Inselinnere mit abwechselnden Regenwäldern an den Nordflanken und Trockensteppen im regenarmen Süden besichtigen und viele kleine malerische Dörfer besuchen.

Für die Rückfahrt bietet sich alternativ die Route an der Nordküste oder die an der Südküste an, wobei der Süden mit einigen schönen Stränden in Boquerón und Guánica, sowie der zweitgrößten und historisch reizvollen Stadt Ponce die interessantere Wahl sein dürfte.

Neben all dem hat Puerto Rico natürlich auch eine große Auswahl an Hotels und Gästehäusern zu bieten. Neue Luxusresorts entstehen gerade auf der Isla Vieques. Im Herbst 2017 wurde das hoch verschuldete Puerto Rico vom Hurrican Maria getroffen und großteils zerstört.

Reisen mit Expedia Anzeige

Reiseziele

San Juan - Culebra Island - Vieques Island - El Yunque National Park - Dorado - Rincon - Fajardo - Boqueron - Ponce - Guanica - Mona Island

Anreise

Amerikanische Airlines fliegen via USA nach San Juan, Iberia direkt von Madrid aus.

Innerkaribische Flüge sind möglich mit z.B. LIAT

Visum

ist nicht notwendig; Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein



Puerto Rico Karte



Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s



Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon