Karibik

Costa Rica


Costa Rica Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

Ökotourismus - Nationalparks - tropischer Regenwald - natürliche Strände - aktive Vulkane

Costa Rica ist mit seinen geschützten Urwäldern und Küstenregionen das führende Naturreiseland Mittelamerikas. Neben Dschungeltrecking und Regenwaldattraktionen bieten viele Urwaldlodges naturnahe tropische Erlebnisse. Die weitläufigen und einsamen Strände der Karibik und des Pazifiks sind sehr gut erschlossen. Imposant sind die ruhenden und aktiven Vulkane, die sich mitten durch das Land erstrecken, und die man während der möglichen Inlandstouren besichtigen kann.

Costa Rica Costa Rica

Über Costa Rica

Costa Rica gilt als Vorzeigestaat und beliebtestes Reiseland Mittelamerikas. Hohe Vulkanberge, intakter tropischer Regenwald und ungezählte Sandstrände an beiden Küsten locken immermehr - v.a. naturnahe Reisende - hierher. Mehr als 25% der Landesfläche stehen in Nationalparks unter Naturschutz. Acht Vulkane verteilen sich in der Zentralen Bergkette, die die Pazifikregion von der karibischen Küste trennen. Darunter der höchste Berg Chirripó Grande mit 3820m Höhe. Der aktivste und schönste Vulkan ist der Arenal, zu dessen Füßen sich der Arenalsee erstreckt, und dessen Einzugsgebiet heute zu den touristischen Hochburgen zählt. In den feuchten Regenwäldern gibt es eine Vielzahl von Touristenattraktionen, zu denen v.a. das Durchfliegen der Baumkronen an Drahtseilen zählt. Aber auch Dschungeltrecking und Wildwasserfahrten gehören zu den Highlights. Dabei kann der außerordentliche Artenreichtum der Flora und Fauna bewundert werden. In kaum einem anderen Land gibt es soviele tropische Blühpflanzen, Schmetterlinge und bunte Vögel.

Costa Rica bietet sich ideal als Reiseziel zur Kombination von Regenwaldabenteuer und Strandurlaub an. Die vielen Sandstrände zählen zu den schönsten Mittelamerikas. Auch hier wird naturnaher Tourismus groß geschrieben. Die Hauptziele und besten Strände befinden sich an der Karibikküste bei Puerto Limón, sowie entlang der Pazifikküste bei Puerto Quepos und auf der trockenen und sonnigen Halbinsel Nicoya.

mehr Informationen: Costa Rica =>

Reiseziele

San José - Puerto Limón - Arenal - Flamingo - Paraiso - Tamarindo - Jacó - Parrita - Quepos - Tortuguero - Dominical - Golfito - Cocos Island

Anreise

Continental Airlines fliegt via Newark, Iberia via Madrid und Air Canada via Toronto nach San José.

Inlandsflüge sind möglich mit z.B. Sansa Airlines , Taca Airlines oder Nature Air.

Visum

ACHTUNG: Änderungen wegen Corona möglich (Infos =>); Ein Visum ist nicht notwendig; Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein

Costa Rica Karte

Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s

Blockchain und Kryptowährungen

informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern