Karibik

Grenadinen


Grenadinen Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

Die Grenadinen-Inseln gehören zu Saint Vincent. Über 600 kleine und kleinste Inseln verstreuen sich zwischen der Hauptinsel im Norden und Grenada im Süden. Die Riff-, Atoll und Sandbankinseln sind ein Eldorado für Segler, Schnorchler und Taucher. Wunderschöne Sandstrände und abgelegene Sandbuchten laden ein, der hektischen Welt zu entfliehen. Auf Luxus muss nicht verzichtet werden, aber das karibische Leben ist einfach und still.

Grenadinen Grenadinen

Über die Grenadinen

Auf den flachen Inseln und Inselchen der Grenadinen kann man die Seele baumeln lassen. Das Lebensgefühl der wenigen Einheimischen, die auf Bequia, Mustique, Union und Canouan leben, ist äußerst entspannt und freundlich. Neben tauchen und segeln kann man golfen oder an den wundervollen Stränden entspannen. Einige der Inseln sind im Privatbesitz und mit luxuriösen Hotels bestückt (Palm Island, Young Island, Petit St. Vincent) , die auch die Schönen und Reichen der Welt anziehen. Die Grenadinen gelten als Karibik pur.

Reiseziele

Bequia Island - Mustique Island - Union Island - Palm Island - Canouan Island - Mayreau Island - Petit St. Vincent Island - Port Elizabeth

Anreise

British Airways fliegt direkt von London nach Grenada. Virgin Atlantic von London via Barbados nach Grenada. Von dort kommt man mit Schiffen oder Regionalflugzeugen auf die Grenadinen.

Innerkaribische Flüge sind möglich mit z.B. LIAT Airlines oder SVG Air.

Visum

ACHTUNG: Änderungen wegen Corona möglich (Infos =>); Ein Visum ist nicht notwendig; Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein

Grenadinen Karte

Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s

Blockchain und Kryptowährungen

informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern