Karibik
+++ Wir verkaufen top-level Reise Domains - schneller, einfacher und sicherer Transfer +++

Bahamas


Bahamas Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden


buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Blaue Lagunen - Spielcasinos - weisse Strände - flaches Meer - rosa Flamingos

Die Bahamas mit ihren mehr als 700 Inseln gehören nach wie vor zu den beliebtesten Zielen von Insel- und Strandenthusiasten. Sie bieten dazu viel Abwechselung, Natur und tolle Schnorchel- und Tauchplätze. Die Kombination mit Nightlife und Casinos auf Paradise Island bildet ein attraktives Urlaubsangebot.

Langfliegen ab 219,99 Euro.
Mit der neuen Condor z.B. nach Calgary, Mauritius oder Punta Cana.
www.condor.de





Über die Bahamas

die schwersten Wirbestürme Die Bahamas (baja mar = flaches Meer) bestehen aus über 700 flachen Inseln, die verstreut vor der Küste Floridas liegen. Geographisch gehören sie nicht zur Karibik, und die nördlichen Inseln liegen auch nicht mehr in den Tropen, doch aufgrund ihres tropischen Charakters zählen viele diese Inselperlen zur karibischen Region dazu. Touristisch am weitesten entwickelt und Anlaufstationen sind die beiden Inseln Grand Bahama und New Providence mit den Städten Freeport und Nassau. Hier befinden sich die meisten Hotels und Casinos und Freizeiteinrichtungen. Auch die Strände hier sind äußerst beliebt.
Die meisten Inseln der Bahamas sind unbewohnt und dienen als Ausflugsziele für Segler oder Taucher. Herrliche palmengesäumte Strände findet man eigentlich überall, doch die schönsten liegen auf der Inselkette Abaco, Eleuthera und Cat. Da das Meer rund um die Bahamas sehr flach und sandig ist (mittlere Tiefen zwischen 5 und 20 Meter), kann ausgelassen geschnorchelt und getaucht werden. Anfänger finden viele Tauchschulen vor. Das Meerwasser ist entsprechend warm und sehr gut zum baden geeignet.

Je weiter man nach Süden kommt, desto weniger sind die Bahamas bewohnt. Hier findet man die Inseln in ihrem natürlichen Zustand vor mit einer großen Vielfalt an Fauna und Flora. Besonders Pelikane und rote Flamingos leben und brüten hier in großen Massen. Auf Great Inagua wurde ein Nationalpark eingerichtet, der für Vogelfreunde ein echtes Paradies ist. Auf Little Inagua legen Seeschildkröten ihre Eier in den warmen Sand.

Reisen mit Expedia Anzeige

Reiseziele

Bimini - Freeport - Nassau - Abaco - Andros - Exuma - Pink Sand Beach - Turtle Cay - Cat Island - Inagua Nationalpark

Anreise

British Airways fliegt von London via Miami nach Nassau, amerikanische Airlines ebenfalls mit einem Stop in den USA nach Nassau.

Inlandsflüge sind möglich mit z.B. Air Bahamas oder Spirit Airlines

Visum

ist nicht notwendig; Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein



Bahamas Karte



Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s



Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon