Karibik

Trinidad & Tobago


Tobago Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

Karneval - rote Ibise - Traumstrände - Fußball - Öl

Touristisch und landschaftlich unterscheiden sich das südamerikanische Trinidad und das karibische Tobago. Während Trinidad, das hauptsächlich vom Öl lebt, touristisch noch immer unterentwickelt ist, bietet Tobago mit schönen Stränden und Tauchgebieten typisch karibisches Flair. Neben ausgelassener Lebensfreude und schönen Stränden an der Ostküste findet man auf Trinidad auch viel Natur in den Bergen der Nordküste.

Trinidad & Tobago Trinidad & Tobago

Über Trinidad & Tobago

Trinidad: Die größere und bekanntere der beiden Inseln wird von drei Gebirgen durchzogen, in der Mitte und im Süden hügelig, an der Nordküste entlang bergig bis über 1000m Höhe. Hier wächst dichter Tropenwald und beherbergt eine große Vielzahl an Vögeln, Schmetterlingen, Säugetier- und Reptilienarten. 14 sehenswerte Wasserfälle gelten als Attraktion der Gegend. Trinidad ist aber v.a. wegen der Lebensfreude seiner Einwohner bekannt, die das ganze Jahr über feiern und zu Karneval eine Explosion an Farbenfreude und Tanzspektakel produzieren. Die Hauptstadt Port of Spain ist quirlig und typisch südamerikanisch. Da die Bevölkerung gerne draußen lebt, findet man nicht nur Touristen an den schönen Sandstränden im Nordwesten und an der langen Ostküste. Im Süden Trinidads ist das große Mangroven- und Sumpfgebiet besuchenswert, das als Vogelschutzgebiet ausgewiesen ist.

Tobago: Tobago ist eine karibische Insel, die noch immer als Geheimtipp gilt. Herrliche Strände, super Tauchspots (Buccoo Reef) und Regenwälder, die sich noch weitestgehend im natürlichen Zustand befinden, bieten abwechselungsreiche Möglichkeiten. Im Westen der Insel bei Buccoo und Scarborough liegen die touristischen Zentren, in denen es aber nie voll ist. Während man im Osten bei Englishman´s Bay, St. Tyrell´s Bay, Pirates Bay und King´s Bay noch echte Einsamkeit findet. Die nahezu unberührten Berge und Wälder lassen sich auf guten Wegen erwandern, wobei sich schöne Ausblicke aufs Meer und die vielen blauen Buchten bieten. Der längste Traumstrand Tobagos ist der Pigeon Point östlich von Scarborough.

Reiseziele

Port of Spain - Maraval - Las Cuevas - Maracas Beach - San Fernando - Pierreville - Cocos Beach - Matura Beach - Tobago - Pirates Bay - Buccoo - Scarborough - Prince´s Bay - King´s Bay - Pigeon Point - Roxborough

Anreise

British Airways fliegt von London direkt nach Port of Spain, Continental Airlines fliegt von Frankfurt via Newark (New Jersey) nach Trinidad.

Innerkaribische Flüge sind möglich mit z.B. LIAT Airlines oder SVG Air.

Visum

ACHTUNG: Änderungen wegen Corona möglich (Infos =>); Ein Visum ist nicht notwendig; Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein

Trinidad Karte

Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s

Blockchain und Kryptowährungen

informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern