Karibik

Antigua & Barbuda


Antigua Video   ---  Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

Antigua und Barbuda gehören zu den Top-Segelrevieren der Karibik. Im April findet die internationale Segelwoche mit fünf Regatten statt. Daneben bietet v.a. Antigua viele schöne Sandstrandbuchten mit tollen Hotels zum Entspannen oder Feiern.

Antigua Antigua

Über Antigua & Barbuda

die schwersten Wirbestürme Antigua mit seinen 80.000 Einwohnern ist eines der beliebtesten karibischen Reiseziele. Die grüne hügelige Insel bietet neben vielen herrlichen Sandstränden v.a. etliche Buchten, in denen man Schnorcheln kann und wo Segler Schutz finden. Der Hafen von St. John´s gilt einer der sicherste der Karibik. Antigua hat eine große Auswahl an erstklassigen Hotels und Restaurants. Gerne werden hier Parties gefeiert und Segler aus aller Welt geben sich ein Stelldichein. Erste Adressen sind der Dickensen Beach und der Runaway Beach nördlich von St. John´s. Im Südwesten bei St. Marys liegen die besten Tauchgründe. Aber auch der Nationalpark mit seinen Regenwäldern und Sumpfgebieten ist einen Besuch wert.
Wer Ruhe und Einsamkeit sucht, der findet auf der nördlich gelegenen flachen Insel Barbuda sein Inselparadies aus weissen einsamen Sandstränden, Angelmöglichkeiten und viel Natur. Die Riffe um Barbuda sind erstklassige Tauchgebiete.

Reiseziele

Antigua - St. John´s - Dickenson Bay - Runaway Beach - Five Islands - Mamora Bay - Coco Bay - Carlisle Bay - Barbuda - Codrington

Anreise

British Airways fliegt direkt von London nach Antigua.

Innerkaribische Flüge sind möglich mit z.B. LIAT Airlines und Caribbean Airlines

Visum

ACHTUNG: Änderungen wegen Corona möglich (Infos =>); Ein Visum ist nicht notwendig, Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein

Antigua & Barbuda Karte

Flug buchen - Hotel buchen - los geht´s

Blockchain und Kryptowährungen

informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern