Polynesien - Südsee
+++ Wir verkaufen top-level Reise Domains - schneller, einfacher und sicherer Transfer +++

Flüge in der Südsee - Airpässe

Südsee Video   ---  Südsee-Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden


buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*



Ein Flug von Europa (Frankfurt) in die Südsee dauert mindestens 20 Stunden. Mit Quantas, Lufthansa, Air France Air New Zealand oder British Airways fliegt man über Asien und Australien oder über Kalifornien nach Polynesien. Mit United oder Delta Airways kommt man via USA (zumeist Los Angeles und oder Hawaii) nach Pepeete und auf die Fidschi Inseln.

Regionale Fluggesellschaften und v.a. Air New Zealand übernehmen dann den Weiterflug auf andere Inseln. Wichtige Gabelflughäfen in die Südsee sind Brisbane, Sydney und Auckland.

Die wichtigsten regionalen Fluggesellschaften und ihre Webadressen:

  • Air New Zealand (Auckland, Nadi, Apia, Rarotonga, Niue, Tahiti, Tonga, Honolulu)
  • Air Tahiti (Franz. Polynesien)
  • Air Tahiti Nui (Tahiti, Tokio, Los Angelos->Paris, Auckland->Sydney)
  • Fiji Airlines (Inner-Fiji, Nadi, Suva, Apia, Honolulu, Auckland, Melbourne, Sydney, Brisbane, Hongkong, Los Angelos)
  • Air Rarotonga (Rarotonga, Aitutaki, Manihiki, Pukapuka, Tahiti)
  • Hawaiian Air (Honolulu, Inner-Hawaii, Apia, Anchorage, Seattle, Portland, San Francisco, Los Angelos, Las Vegas)
  • Mesa Air (Inner-Hawaii)
  • Samoa Airways (Samoa, Brisbane, Sydney, Auckland)
  • Tonga Airlines (Inner-Tonga, Nadi, Apia, Auckland, Sydney)

Für ein Inselhüpfen können auch Airpässe von Quantas und Air New Zealand interessant sein. Speziell für Französisch Polynesien lohnt sich der Bora Bora Airpass, der alle Gesellschaftsinseln inkludiert. Für Hawaii ist es der Aloha Airpass, der alle Hawaiianischen Inseln preisgünstig verbindet.


Polynesien Polynesien

Reisen mit Expedia Anzeige

Tahiti Nui Flugplan

schnell den besten Flugpreis finden

Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon