Phu Quoc, Vietnam
+++ Wir verkaufen top-level Reise Domains - schneller, einfacher und sicherer Transfer +++

Duong Dong


Duong Dong Video   ---  Fotogalerie   ---  Wechselkurs

Phu Quoc Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender

buchen mit agoda.com*    ---   buchen mit booking.com*


Duong Dong Karte Duong Dong (man spricht es Szuong Dong) ist eine lebhafte Kleinstadt mit etwa 60.000 Einwohnern. Sie ist Zentrum der Verwaltung und des Handels der Insel. Jeden Morgen findet der Tagesmarkt statt, zu dem sich Händler aus der näheren Umgebung in der Stadt zusammen finden und Früchte, Fisch und Fleisch verkaufen. Außerdem natürlich die besonderen Produkte der Insel, Pfeffer und Fischsauce. Hunderte Mopeds drängen sich dann durch die engen Straßen am Duong Dong Fluss, und man wird das Gefühl nicht los, dass die Einwohner keinen Schritt zu Fuß laufen, sondern wirklich in jede Lücke, die sich bietet, per Moped vordringen. Rücksichtnahme ist eher nicht bekannt, aber der Verkehr fließt dennoch reibungslos.


Phu Quoc Morgenmarkt Phu Quoc Morgenmarkt

Auf dem Duong Dong Fluss liegen die Fischerboote, die des Nachts Tintenfische und andere Meerestiere fangen Seite an Seite und bieten dem Besucher ein pitureskes Bild. Zwei Brücken queren den Fluss. Eine davon eine Pontonbrücke, die bei Schiffsverkehr geöffnet wird und zu mehr oder weniger großen Mopedstaus führt. Bislang fahren nur wenige Autos durch die Stadt, die eindeutig in der Hand der Mopedfahrer ist. Jedoch ist die Durchgangsstraße durch die Stadt bereits gut auf zunehmenden Verkehrvorbereitet. An ihr liegen etliche Restaurants, kleine Hotels und Gästehäuser, das Krankenhaus, eine Bank und viele kleinere Geschäfte und Shops, sowie der schöne Tempel. Supermärkte gibt es in Duong Dong noch keine.


Touren, Ausflüge und Aktivitäten online buchen Anzeige

Am Abend kann man in einigen Straßencafés rund um den Hafen sitzen und den Tag zusammen mit den Einwohnern ausklingen lassen. Besondere Attraktion ist dann der Dinh Cau Cho Dem Nachtmarkt, eine von 17 Uhr bis 23 Uhr geöffnete Straße am Hafen, in der Straßenrestaurants frischen Fisch und andere Händler Kleidung, Souvenirs und Schmuck verkaufen. Der preiswerte und vielfältige Fisch wird gegrillt oder auf Wunsch anderweitig zubereitet und gewürzt und an einfachen Tischen serviert. Nicht nur die gigantischen Tigergarnelen (Tiger prawn) und Hummer sind ein absolutes Muss für den Freund fangfrischer Meeresfrüchte.


Duong Dong Duong Dong

Zum Sonnenuntergang treffen sich v.a. die jungen Leute der Stadt gerne am Tempel der Seegöttin direkt an der Hafeneinfahrt, um zu sitzen und sich im Schein der letzten Sonnenstrahlen zu unterhalten.

Duong Dong Luftbild Sehenswert sind die Pagoden der Stadt, die man gut zu Fuß erlaufen kann und die morgens für Besucher geöffnet sind. Auch können die Fischsaucenfabriken besichtigt werden die die berühmte Phu Quocer Nuoc Nam Fischsauce herstellen. Jedoch ist dies nur empfehlenswert, wenn man den sehr strengen und starken Fischsaucengeruch ertragen kann. Die Nuoc Nam Phu Quoc hat einen eher strengen Geruch und Geschmack.

Duong Dong ist eine abgesehen vom quirligen und lauten Mopedverkehr eine ruhige kleine Stadt, die man auch gut als Ausgangsort für Inseltouren wählen kann, wenn man mit einfachen Unterkünften zufrieden ist und nicht unbedingt am Strand wohnen will.



Phu Quoc Fotos =>


Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon