Koh Phi Phi, Thailand

REISEINFOs

Erst informieren, dann reisen. Aktuelle online Reiseführer für tropische Länder und Inseln.

tropical-travel.de =>

tropical info

Tonsai Ort und Strand


Phi Phi Video   ---  Fotogalerie   ---  Wechselkurs

Phi Phi Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden


buchen mit agoda.com*    ---   buchen mit booking.com*



Tonsai Karte Das Gebiet zwischen den beiden Buchten Tonsai und Loh Dalam wird mittlerweile fast vollständig von den Gebäuden von Tonsai Village ausgefüllt. Dicht gedrängt reihen sich Shops, Bars, Restaurants, kleine Hotels und Gästehäuser, sowie Touranbieter und Tauchschulen. Wer diesen Bereich aus der Zeit vor dem Tsunami kennt, wird erschreckt sein über den Kommerz und die mangelhafte Planung, der hier Einzug gehalten hat. Und es wird weiter gebaut, und noch immer werden Tonsai Village und die beiden Strände um die Mittagszeit von den Herrscharen der Ausflugsboote aus Phuket und Aonang geflutet. Aber auch viele vor allem junge Leute aus aller Welt bleiben hier, mieten sich in einem der billigen Zimmer ein und feiern abends bis tief in die Nacht. Der Lärm der Diskotheken und Bars hämmert jede Nacht bis gegen drei Uhr morgens über die Traumbuchten. Morgens ist Tonsai dagegen fast ausgestorben, die meisten Geschäfte öffnen erst gegen zehn oder elf Uhr. Essen gehen kann man dagegen nahezu rund um die Uhr, am preiswertesten mitten im Ort, etwas teurer direkt an den Stränden. Die Auswahl ist gut und groß. Gut gefallen hat uns das Ciao Bella Restaurant am Loh Dalam Beach, besonders abends bei Beleuchtung.

In und um Tonsai Village gibt es eigentlich keine wirklich gute Unterkunft. Zumeist werden einfachste Zimmer in billigen Herbergen angeboten. Die etwas neueren Resorts am Berghang (wie das Papaya Resort) oberhalb der Loh Dalam Bucht sind ebenfalls einfachst, hellhörig und laut bis in die tiefe Nacht, weil immer wieder Gäste, teils angetrunken, zurückkommen und der Musiklärm heraufhallt.


Koh Phi Phi © tropical-travel.com Koh Phi Phi © tropical-travel.com Koh Phi Phi © tropical-travel.com

Die Hotels im Ortskern, wie das Banyan Villa Hotel, sind qualitativ etwas besser, dafür aber auch deutlich teurer und somit überteuert. Gut und günstig ist das Panmanee Hotel im Zentrum.

Auch der Strandbereich abseits Richtung Long Beach hat an Qualität eingebüßt. Die ehemals recht guten Resorts wie das Andaman Resort sind eigentlich nicht mehr empfehlenswert. Ebenso die Kultbar Carpe Diem.

Fazit: wer Koh Phi Phi besucht und nicht unbedingt jeden Abend Nightlife braucht, der sollte Tonsai meiden und an einen anderen Strand der Insel ausweichen. Für ein oder zwei Nächte kann der Ort aber auch eine Abwechslung sein.


Koh Phi Phi © tropical-travel.com Koh Phi Phi © tropical-travel.com Koh Phi Phi © tropical-travel.com

tropical-travel-Fotogalerie Koh Phi Phi =>



schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon